Control Area

Willkommen bei Just1Life Gaming e.V. We are the Gamerz

Go to login

 

 

Hier findet ihr unsere aktuellen Vereinsserver.

Wenn der Server Passwort geschützt ist dann bekommt ihr euer Passwort vom Vorstand oder von eurem

Teamleiter.

 

      

 

 

Folgende Befehle könnt ihr auf dem Trainingsserver ausführen wenn ihr dazu die Berechtigung habt:

Allgemeine Befehle

  • .setup Zeigt das Übungsmodus-Menü an
  • .prac Startet den Übungsmodus und zeigt das .setupMenü an
  • .help: Zeigt diese Seite an
  • .settings öffnet das Client-Einstellungsmenü

 

Granatenpositionen speichern

  • .nades [filter]: Zeigt ein Menü zur Auswahl gespeicherter Granatenpositionen an. .nadesohne Argument zeigt alle Nades. filterDies kann eine der folgenden sein: Nade-IDs, Kategoriename, Spielername oder Teil eines Granatennamens
  • .cats : Zeigt ein Menü aller gespeicherten Granaten nach Kategorie an
  • .save <name>: speichert Ihre aktuelle Position als Granatenplatz mit dem angegebenen Namen
  • .goto <grenadeid>: teleportiert dich zur gespeicherten Granate eines Spielers (oder zu deiner eigenen, wenn kein Spieler benannt ist)
  • .delete: Löscht Ihre letzte Granate, zu der Sie .goto (oder .nades) teleportiert haben
  • .find <text>: Durchsucht alle Granatennamen nach einer Textübereinstimmung

Ändern einer gespeicherten Granate

Alle folgenden Befehle können nur für Ihre Granaten verwendet werden. Sie werden auf die zuletzt gespeicherte Granate wenden Sie ging, sei es durch .save, .nadesoder .goto.

  • .desc <description>: Fügt Ihrer letzten Granate eine Granatenbeschreibung hinzu
  • .rename <new name>: benennt deine letzte Granate um
  • .addcat <category> ...: Fügt Ihrer letzten Granate eine Kategorie hinzu
  • .removecat <category>: Entfernt eine Kategorie aus Ihrer letzten Granate
  • .clearcats: Entfernt alle Kategorien Ihrer letzten Granate
  • .deletecat <category>: Entfernt eine Kategorie aus allen gespeicherten Granaten
  • .copy <username> <grenadeid>: kopiert die Granate eines anderen Benutzers und speichert sie für Sie
  • .setdelay <delay>: Legt eine Verzögerung für Ihre letzte Granate fest. Dies wird nur verwendet, wenn .throw für eine Kategorie verwendet wird

Granaten testen

  • .last: teleportiert dich zurück zu dem Ort, von dem du deine letzte Granate geworfen hast
  • .back: teleportiert dich zurück zu einer Position in deiner Granatengeschichte (du kannst zum Beispiel auch .back 5zur 5. Granate gehen, die du geworfen hast)
  • .forward: teleportiert Sie eine Position in Ihrer Granatengeschichte weiter
  • .flash: Speichert Ihnen die Position, um Flashbangs dagegen zu testen. Verwenden Sie diesen Befehl an einer Stelle, an der Sie versuchen möchten, zu blenden, und bewegen Sie dann den Blitz und werfen Sie ihn. Sie werden zurück in die Position teleportiert und sehen, wie effektiv der Blitz ist. Verwenden .stopabzubrechen.
  • .throw [filter]: wirft automatisch alle Granaten, die zum Filter passen. Wirft ohne Filter die letzte Granate, die Sie geworfen haben.
  • .noflash: macht es so, dass keine Flashbangs dich blenden (sie blenden immer noch andere)

Spawn-Befehle

  • .respawn: lässt dich an der Stelle, an der du stehst, wieder erscheinen ( .stopum abzubrechen)
  • .spawn <number>: teleportiert dich mit den Spawns deines Teams (CT oder T) zu einer Spawn-Nummer. Der nächste Spawn wird verwendet, wenn kein Argument angegeben wird
  • .ctspawn <number>: Wie .spawn, jedoch nur mit CT, unabhängig davon, in welchem ​​Team Sie sich befinden
  • .tspawn <number>: Wie .spawn, jedoch nur mit T, unabhängig davon, in welchem ​​Team Sie sich befinden
  • .namespawn <name>: Speichert den nächstgelegenen Spawn unter einem Namen, zu dem dann über gegangen werden kann .spawn <name>
  • .bestspawn: teleportiert dich von deiner aktuellen Position zum nächsten Spawn deines Teams
  • .worstspawn: teleportiert dich zu dem am weitesten von deiner aktuellen Position entfernten Spawn deines Teams

Bot-Befehle

  • .bots: Öffnet das Bot-Menü, um den Zugriff auf die meisten der folgenden Befehle zu erleichtern
  • .bot: fügt einen Bot hinzu, wo du stehst (oder duckst!); .crouchboteinen hockenden Bot zwingen
  • .ctbot, .tbot: wie .bot, zwingt aber das Bot-Team zu CT oder T.
  • .botplace: Fügt an der Stelle, an der Sie suchen, einen Bot hinzu (ähnlich dem bot_placeBefehl)
  • .boost: bringt einen Bot hervor, der dich verstärkt (duckst dich, wenn du dich duckst); .crouchboosteinen hockenden Bot zwingen
  • .swapbot: tauscht deine Position mit dem nächsten Bot aus (vorübergehend wird der Bot noch an der ursprünglichen Stelle wieder erscheinen)
  • .movebot: Verschiebt den zuletzt platzierten Bot an Ihre aktuelle Position
  • .nobot: Entfernt den Bot, den Sie anstreben (kann auch .kickbotoder verwenden .removebot)
  • .nobots: Löscht alle Bots ( .clearbots, .removebots, .kickbotsauch Arbeit)
  • .savebots: speichert alle aktuellen Bots in einer Datei
  • .loadbots: Lädt Bots aus der Datei (vom letzten geschrieben .savebots)

Verschiedene Befehle

  • .timer: Startet einen Timer, wenn Sie sich in eine beliebige Richtung bewegen, und stoppt ihn, wenn Sie aufhören, sich zu bewegen, und zeigt Ihnen die Zeitspanne zwischen dem Starten / Stoppen an
  • .timer2: Startet einen Timer sofort und stoppt ihn, wenn Sie erneut .timer2 eingeben, um die Dauer anzuzeigen
  • .countdown <duration>: Startet einen Countdown-Timer für die angegebene Dauer (in Sekunden), mp_roundtimestandardmäßig die Rundungsdauer ( cvar).
  • .fastfoward(oder .ff): Beschleunigt die Serveruhr kurz, damit sich die Rauchentwicklung schnell auflöst
  • .repeat <interval> <command>: Geben Sie eine Anzahl von Sekunden und einen Chat-Befehl ein. Der Befehl wird automatisch in dem angegebenen Intervall wiederholt. Zum Beispiel: .repeat 3 .throwWiederholt den Wurf alle 3 Sekunden
  • .delay <duration> <command>: führt den angegebenen Chat-Befehl nach einer bestimmten Dauer (in Sekunden) aus
  • .map: Ändert die Karte (Sie können einen Kartennamen wie .map de_dust2oder nur verwenden .map, um ein Menü zu erhalten)
  • .dryrun: Deaktiviert die meisten praktischen Moduseinstellungen (lässt unendlich viel Geld übrig), startet die Runde neu und setzt die Freezetime auf sm_practicemode_dry_run_freeze_time(Standard 6) - Sie können sie auch verwenden.dry
  • .enable <arg>: Aktiviert eine teilweise benannte Einstellung oder "alle" Einstellungen.
  • .disable <arg>: Deaktiviert eine teilweise benannte Einstellung oder "alle" Einstellungen.
  • .savepos: speichert vorübergehend eine Position, damit Sie darauf zugreifen können .back(dies fügt die Position der Liste der Granatenpositionen hinzu, die Sie geworfen haben)
  • .god: schaltet den Gott-Modus um (Alias ​​für den godBefehl in der Konsole; erfordert, dass sv_cheats aktiviert ist)
  • .endround: beendet die Runde (Alias ​​für den endroundBefehl in der Konsole; erfordert, dass sv_cheats aktiviert ist)
  • .break: bricht alle func_breakable Entitäten (die meisten Fenster)
  • .stop: bricht eine aktuelle Aktion ab (dies kann viele Dinge stoppen: den Befehl .flash, den Befehl .repeat und den Befehl .timer)
  • .spec, .t, .ct: Schließt sich ein Team

Benötigt ihr Hilfe dann öffnet ein Ticket zum Thema oder wendet euch an eurem Teamleiter.

Sonst steht euch auch das Forum zur Verfügung.

Just1Life Gaming e.V.
WE ARE ONE
Just1Life Gaming e.V. ist ein offizieller eSport Verein der im Jahre 2017 von BigSaVo gegründet wurde. Disziplin, Ehrgeiz, Verantwortung und Zuverlässigkeit beschreiben den Verein. Und jedes Mitglied jeder Spieler soll sich hier zuhause fühlen.